Die neue Saison 2020/2021 hat endlich wieder begonnen.


Die Herren nehmen auch in diesem Jahr wieder mit drei Mannschaften an den Wettkämpfen teil.
Während die erste Mannschaft in der 1. Kreisklasse  antritt, starteten die zweite und die dritte Mannschaft in der 2. Kreisklasse.

 

Zuwachs erhielten wir wieder bei den Schülern und Jugendlichen.
Dieses Jahr konnte der TTC Wallbach in diesem Bereich vier Mannschaften an den Start bringen.
Sie treten an in den Klassen Jungen-11, -13, -15 und -18 und feierten auch schon die ersten Erfolge.
Mehr dazu weiter unten in der Rubrik „Tischtennis News“.
So viele Kinder und Mannschaften zu betreuen ist eine Herkulesaufgabe, der sich unser Trainer Chris Osgood und seine Co-Trainer Joshua und Niklas mit enorm viel Engagement widmen.

 

Insofern freuen wir uns auch besonders, dass der TTC Wallbach den Energieversorger Süwag für die neue Saison gewinnen konnte, der mit seiner Unterstützung die erfolgreiche Entwicklung unserer Schüler- und Jugendarbeit fördert.
Wir freuen uns über eine gute Zusammenarbeit.

 

Anmerkung:  Das von der Gemeinde genehmigte Hygiene- und Abstandskonzept des TTC Wallbach wird grundsätzlich eingehalten. Die Masken wurden nur für den kurzen Moment des Fotos abgenommen.


Aktuelle Information zum Trainingsbetrieb

Update, 21.08.2020

 

Liebe Sportsfreunde,

Als Teil der Lockerungsmaßnahmen des Landes Hessen und der Gemeinde Hünstetten, dürfen wir wieder den Trainingsbetrieb betreiben.

 

Die Öffnung ist aber an die Einhaltung von Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen gebunden.
Dazu haben wir ein Hygienekonzept erstellt, welches durch die Gemeinde Hünstetten genehmigt wurde und mit unseren Hygienevorgaben umgesetzt wird.

Wir bitten alle Teilnehmer uns zu unterstützen und die Vorgaben einzuhalten.

Denkt auch daran mit Maske die Halle zu betreten. Mit Beginn der Übungen/Training kann die Maske abgenommen werden.

 

Bleiben Sie gesund und viel Spaß beim Sport

 



Tischtennis News

Tischtennis Schüler- und Jugend

 

Der TTC Wallbach startet mit vier Schüler- und Jugendmannschaften in allen Altersklassen in die neue Tischtennis-Saison 2020/2021. Die Jugend 18 mit Joshua, Tobias, Levin und David ist mit einem starken 4.4 unentschieden in Breithardt und einer erwarteten klaren 1:7 Niederlage mit nur einem Ehrenpunkt durch Joshua gegen den Titelfavoriten Lorchhausen gestartet. Die Jugend 15 mit Zeno, Louis, Joshua, Robin und Marty erwischte mit einem 6:2 Auswärtssieg in Eibingen und einem klaren 8:0 Heimsieg gegen Königshofen einen perfekten Saisonstart. Marty konnte in seinem ersten Spiel für den TTC direkt einen schönen Sieg beisteuern. Es wird vermutet, dass hier auch der ein oder andere neue Tischtennis-Schläger einen ordentlichen Motivationsschub gegeben hat. Die Jugend 13 mit Zeno, Louis, Flo, Mattis und Bjarne konnte nach dem in der Höhe etwas zu deutlichen 0:9 in Wehen bereits im ersten Heimspiel den ersten Punkt mit einem 4:4 gegen Bad Schwalbach einfahren. Bjarne schaffte in seinem allerersten Meisterschaftsspiel schon einen Satzgewinn. Erstmals geht der TTC mit einer Jugend 11 Mannschaft im Kreis Rheingau-Taunus an den Start. Im ersten Spiel war für Lasse, Jonas, Rouven, Neo und Xenia alles noch ganz aufregend. Aber die 0:8 Niederlage wurde schnell weggesteckt und nach einem zusätzlichen Training konnte das junge Team um Trainer Chris einen spannenden 6:3 Heimsieg gegen Erbach feiern. So kann es weitergehen.

 

 


Aktuelles



Impressionen aus den vergangenen Jahren

Detailierte Rückblicke und viele tolle Bilder zu den Events sind im Archiv abgelegt und sind über das Menu oder die Links weiter unten erreichbar. Diese Slideshow fast einige der Highlights zusammen.



Hotlinks


So findet man uns