Hünstetter Meisterschaften 2021/2022

Aufgrund der Corona Situation konnten wir die Hünstetter Meisterschaften nicht wie geplant abhalten. Voraussichtlich am 23.07. und 24.07.2022 planen wir die Meisterschaften neu anzusetzen.

 


39. Mini-Meisterschaften

Nachdem coronabedingt die mini-Meisterschaften zweimal verschoben werden mussten, konnten wir dank einer Verlängerung durch den Deutschen Tischtennis Verband am Samstag, dem 12.03. doch noch den Ortsentscheid durchführen.

 

Die mini-Meisterschaften sind eine bundesweite Aktion für Kinder von

8 bis 12 Jahren, die sich noch ganz am Anfang ihrer Tischtenniskariere befinden und selbst noch in keiner Mannschaft spielen.
Damit ist es für die meisten der erste Wettbewerb, an dem sie teilnehmen.

Normalerweise sollte getrennt nach Altersklassen gespielt werden.
Situationsbedingt waren in diesem Jahr nicht so viele Kinder dabei wie in den vergangenen Jahren, sodass wir das Spielsystem etwas anpassten.

Im Vordergrund stand, dass die Kleinen möglichst viele Spiele machen und der Spaß ganz im Vordergrund stehen sollte.

Damit ließen wir alle neun jungen Wettkämpfer*innen in einer Gruppe antreten; jeder gegen jeden.

Unverkennbar war die Begeisterung, mit der die jungen Spieler sich ihrem Gegner stellten.

Auch die mit angereisten Eltern beobachteten mit Begeisterung, wie geschickt ihr Kind bereits den kleinen Plastikball über das Netz in das gegnerische Feld schlug.

Nach fast zwei Stunden waren alle Spiele ausgetragen.

Die Auswertung erfolgte dann unter Berücksichtigung der Vorgaben, also nach Altersklasse und Geschlecht. Damit durfte sich dann jede/jeder über eine Urkunde und eine Medaille freuen.

Ein besonderer Glückwunsch geht an Philipp Gotscher aus Taunusstein, der am Ende ungeschlagen blieb.

Als nächstes werden nun die Kinder vom Verband eingeladen, um sich in der nächsten Runde auf Bezirksebene weiter zu messen.

 

Damit kann der TTC Wallbach wieder auf eine gelungene Veranstaltung für die Kleinsten zurückblicken und wünscht den Teilnehmern viel Erfolg in ihrer weiteren Entwicklung.

 


Aktuelle Information zum Trainingsbetrieb

Update, 17.06.2022

 

Liebe Sportsfreunde,

 

Die Corona Einschränkungen sind überwiegend zurückgenommen.

Um dennoch gegenseitige Rücksicht zu wahren, bitten wir entsprechende Hygiene einzuhalten und die Händedesinfektion weiter zu nutzen

 


Abschluss der Runde 2021/2022

 

 

 

 

 

Der Herbstmeister der 1. Kreisklasse Ost.

Von links Ralf, Bücher, Marco Posch, Christopher Osgood, Markus Schaal, Heiko Stamm und davor Andreas Fraund.
Nicht im Bild Oliver Paul, Marcus Kilian sowie die Ersatzspieler Jörg Friedel und Andreas Zellner.

 

Die Rückrunde wurde nun durch den Tischtennis Verband, aufgrund der gegenwärtigen Corona Situation, abgesagt. Damit wird das Hinrundenergebnis gewertet.


Fassen wir hier den Ausgang der Hinrunde zusammen.

 

In die Verbandsrunde 2021/2022 startete der TTC Wallbach mit sieben Mannschaften.

 

Drei Mannschaften stellten die Herren und vier Teams konnten wir bei der Jugend in den Altersklassen bis 11,
bis 13, bis 15 und bis 18 Jahren melden.

 

Das Beste vorab: Mit 16:2 Punkten wurde unsere erste Mannschaft Herbstmeister.
Dabei blieb unsere Nummer 1, Christopher Osgood mit 16:0 Punkten ungeschlagen und führt damit auch die Rangliste in der 1. Kreisklasse Ost an.
Die 2. Mannschaft erreichte in der 2.Kreisklasse Ost mit 6:8 Punkten den 5. Platz.
In der 2. Kreisklasse Mitte überwintert die 3. Mannschaft auf Platz 6 mit 4:10 Punkten.

 

Unsere Schüler haben in allen Mannschaften einen tollen Teamspirit entwickelt. Mit viel Disziplin, Ehrgeiz und Spaß am Trainieren geben sie auch alles in den Wettkämpfen. Obwohl teilweise noch die Erfahrung fehlt, mangelt es nicht an der Lust, sich dem Gegner zu stellen. Es macht einfach Spaß, die Entwicklung zu beobachten, was vor allem auch unserem engagierten Trainerteam zu verdanken ist.

 

Kommen wir zu unser Jugend U18, die mit 11:7 Punkten auf dem 4. Platz der Kreisliga landete, punktgleich mit dem drittplatzierten. Hier konnte Joshua Osgood eine herausragende Leistung zeigen. Mit 17:1 gewonnenen Spielen, führt Joshua die Rangliste in dieser Klasse an.
Unsere zweite Jugendmannschaft spielt in der Kreisliga der U15. Dieses Team erreichte in der Hinrunde, punktgleich mit 9:3 Punkten hinter dem Tabellenzweiten, einen hervorragenden dritten Platz. Zeno Carstens schaffte es in der Rangliste immerhin auf den vierten Rang mit 9:3 gewonnenen Spielen.
In der Kreisliga der U13 spielen unsere unter 13-Jährigen und unsere unter 11-Jährigen in derselben Gruppe.

Die U13 konnte hier den siebten Platz erreichen. Die große Überraschung lieferten unsere Jüngsten, die unter

11-Jährigen mit Neo, Lasse, Rouven und Xenia. Sie schafften es punktgleich mit dem drittplatzierten auf den

4. Tabellenplatz mit 10:6 Punkten. Eine tolle Leistung!

 

 


Vereinsmeisterschaften der Schüler- und Jugend

 

Da staunten Abteilungsleiter Markus und Jugendwart/Trainer Chris nicht schlecht:

29 Kinder nahmen Ende letzten Jahres kurz vor Weihnachten an den Tischtennis-Vereinsmeisterschaften der Schüler und Jugend des TTC Wallbach teil – ein neuer Teilnehmerrekord. Mit viel Motivation und Spaß wurde an 8 Tischen in 3 Klassen zunächst in Gruppen und anschließend in Platzierungsspielen bzw. Halbfinale und Finale über 3 Stunden lang gespielt. Für einige der jungen Talente war es das allererste Turnier, aber die Aufregung wich schnell der Freude über den ein oder anderen gelungenen Ballwechsel. Bei den Älteren gab es viele spannende und sehenswerte Ballwechsel.

Sehr zur Freude aller Kinder gab es direkt im Anschluss Pizza.
Gut gesättigt gab es zum Abschluss in Anwesenheit der Eltern mit viel Applaus die Siegerehrung und natürlich gab es für jeden eine tolle Urkunde und für die ersten drei Plätze auch eine Medaille.

Hier noch die Ergebnisse:

 

Starter: 1. Platz: Ben – 2. Platz: Nevio – 3. Platz: Maya

 

Schüler: 1. Platz: Neo – 2. Platz: Lasse – 3. Platz: Rouven und Schülerinnen: 1. Platz: Xenia

 

Jugend: 1. Platz: Joshua – 2. Platz: Zeno – 3. Platz: Louis und Mädchen: 1. Platz Joana

 




Tischtennis-aktuell

 

 


 

Tischtennis Schüler- und Jugend

 

Die Jugend-18 des TTC Wallbach ist in die Tischtennis-Saison 2021/2022 gestartet.

Mit Joshua, Levin, Marty und Robin (siehe Foto) tritt die Mannschaft im Rheingau-Taunus-Kreis in der Kreisliga an.
Am ersten Spieltag war es direkt richtig spannend. Gegen unangenehm mit viel Schnitt spielende Gegner aus Königshofen war der Jubel groß, als Levin und Robin ihre Einzel gewannen und somit das 5:5 unentschieden retteten. Schade, dass Robin und Ersatzmann Zeno das Doppel knapp mit 9:11 im 5. Satz verloren, sonst wäre sogar ein Sieg drin gewesen.

Am 2. Spieltag hatte die Mannschaft einfach einen schlechten Tag erwischt und am Ende musste man dem Gegner aus Wambach gratulieren. Beim 2:8 konnte nur unser Spitzenspieler Joshua seine beiden Einzel gewinnen.
Umso größer war die Freude, dass die Jungs genau eine Woche später im Pokal-Viertelfinale gegen die Wambacher mit 4:1 Revanche nahmen und den Halbfinaleinzug perfekt machten. Joshua führte seine Mannschaft mit 2 Einzel- und einem Doppelsieg zusammen mit Zeno aus der Jugend-15 zum Sieg.

Das 3. Spiel der Saison fiel dann unter die Kategorie „kurios“. Hoch motiviert standen die 4 Wallbacher Spieler in Eibingen beim Auswärtsspiel vor der Halle. Nur der Gegner fehlte und hatte das Spiel scheinbar vergessen, bedeutet also 10:0 kampflos gewonnen für uns. Marty äußerte noch scherzhaft den Verdacht, dass die Eibinger auf Grund seiner starken Leistung in der letzten Saison gegen die Gegner vielleicht von vornherein aufgeben wollten … Trainer Chris ist in jedem Fall mit dem aktuell 5. Platz von 11 Mannschaften sehr zufrieden und freut sich zusammen mit der Mannschaft schon auf die nächsten Spiele im November.


Aktuelles

 

Haltung und Bewegung / Fit im Alter / Hatha Yoga

 

Aufgrund der aktuellen Corona Situation wurde in Absprache mit den Teilnehmern und aufgrund vieler Absagen die Yoga Übungsstunden vorübergehend eingestellt.

 

Die beiden Mittwochsstunden Haltung und Bewegung und Fit im Alter finden in einer gemeinsamen Stunde von 10:15 bis 11:15 statt.

 

Bei Rückfragen steht gerne zur Verfügung: Petra Münch 06126/54857

 




Impressionen aus den vergangenen Jahren

Detailierte Rückblicke und viele tolle Bilder zu den Events sind im Archiv abgelegt und sind über das Menu oder die Links weiter unten erreichbar. Diese Slideshow fast einige der Highlights zusammen.



Hotlinks


So findet man uns


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.